Dotty Blouse No. 2 mit kleinen Änderungen…

Vor langer, langer Zeit, also im Januar, habe ich euch meine erste Dotty Blouse gezeigt. Und im letzten Satz von einer Lieferung für eine weitere Dotty Blouse gesprochen. Gut Ding will Weile haben und so kommt meine zweite Dotty Blouse erst heute! Und das auch in einer veränderten Form!
Schließlich ist langärmlig jetzt nicht mehr, die Temperaturen steigen! Also habe ich einfach die Ärmel weggelassen und den Ärmelsaum einfach nur umgenäht.
Aber nicht nur das habe ich geändert. Da das Vorderteil eigentlich aus einem Schnittteil besteht und nur gedreht wird, ist unten keine Naht im Original. Da bei meiner ersten Dotty Blouse aber die Kante unten immer recht bauschig fällt, habe ich bei dieser ausprobiert, ob es hilft, den Schnitt an ebendieser Kante zu trennen und zusammenzunähen. Richtig überzeugend finde ich das Ergebnis nicht, aber das ändert nichts daran, das ich die Bluse liebe! Und es ist auch super zu machen, wenn ihr eben keinen Stoff habt mit zwei gleichen Seiten. 

Diese Bilder sind im Übrigen in der Augsburger Innenstadt entstanden. Ja, meine Scheu wird immer weniger und in netter Begleitung von einer guten Freundin, die die tollen Fotos gemacht hat, stören mich die Leute, die vorbeilaufen, fast gar nicht mehr 😉 Also gut, an die Orte wo viel los gewesen wäre, sind wir nicht gegangen 😀

Das Blau der Bluse mag ich im Übrigen sehr, sehr gerne! Es strahlt so richtig schön und ist dabei aber auch total unaufgeregt. 

Diese Bluse wird mit Sicherheit diesen Sommer noch oft getragen werden!

Und Chiffon mag ich auch sehr gerne, da er so ziemlich bügelfrei ist! Man sollte jedoch durchaus aufpassen, wenn man ihn dann doch bügeln muss, dass die Temperatur richtig eingestellt ist! Sonst kann es schon mal zu einem kleinen Malheur kommen…

Hinten ist die Dotty Blouse angenehm lang. Und damit verabschiede ich mich auch für heute!

Liebe Grüße,

Schnitt: Dotty Blouse
Stoff: Stoff&Stil

11 Gedanken zu „Dotty Blouse No. 2 mit kleinen Änderungen…

  1. Ich weiß gar nicht was Dich an dem tollen Ergebnis stört. Ich finde es super schön und ich dachte, alles ist perfekt und so wie es sein soll. Deine Fotos sind toll, ich mag es sowieso immer sehr, wenn Du Fotos zeigst, denn Du bringst eine so große Freude rüber, die richtig ansteckend wirkt. Ich freue mich auf vieeeel mehr von Dir…

  2. Toll schaust du aus – das blau steht dir einfach super!!!
    Ich wäre ja der typische Chiffon-Killer. Das Bügeleisen hat hier im Haus oft andere Pläne als ich ;-).
    Trotzdem sieht das Material richtig edel aus, und fühlt sich sicher toll auf der Haut an!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  3. Oh ja! Richtig duftig luftig ist Deine Chiffonbluse!!! Total schön! Auch die Farbe gefällt mir sehr!
    Und die Fotos sind auch klasse! Toll, dass Du Dich getraut hast Dich in der Innenstadt fotografieren zu lassen!

    Liebe Grüße
    Christiane

  4. Schön! Du und die Bluse! Und Augsburg gefällt mir auch sehr gut. Ich war neulich mal dort, allerdings nur in einem sehr netten Brauhaus und dann beim Fußball (da war's nicht so nett). Aber ich mag auf jeden Fall nochmal ein bisschen was vom Städtchen sehen – freundlicherweise würde ich Dir aber vorher bescheid geben ehe ich vor Deiner Tür stehe und Du mir den Fremdenführer machen musst 😉
    Liebe Grüße, Änni

  5. Liebe Marina,
    deine Bluse ist ein Traum! Die Farbe allein schon… superschön! Und so luftig leicht. Richtig ideal für warme Sommertage! Von deinem Malheur ist zum Glück nichts mehr zu sehen. GsD! Tolle Bilder hat deine Freundin von dir gemacht.

    Vielen Dank, dass du bei der Premiere von AfterWorkSewing dabei bist! Wir freuen uns sehr!
    Liebe Grüße
    Jana (& Julia)

  6. Das mit dem Malheur ist mir auch schon des Öfteren passiert 😀 Gut dass du die Bluse retten konntest 🙂 Sie gefällt mir echt gut! ich habe auch noch Chiffron im Schrank, vielleicht versuche ich es mal 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu