Strumpfhose Mini-Metterlink

Der ein oder andere kann sich vermutlich noch daran erinnern, das ich im Jahr 2015 ein Jahr ohne Shoppen gemacht habe. Seither gehe ich nicht mehr shoppen, nur ein paar einzelne Teile habe ich bisher wieder gekauft. Dazu möchte ich gerne auch mal einen ausführlichen Post schreiben. Warum ich das Thema trotzdem anreiße? Nun ja, Strumpfhosen für den Mini-Metterlink waren bisher eins der wenigen Sachen, die ich gekauft habe. Kann man ja nicht selber machen.

metterlink näht: Strumpfhose und Legging fürs Baby selber genäht

Wie ihr seht: Man kann schon! Man braucht nur den entsprechenden Schnitt! Und den gibt es neu seit Donnerstag bei Hilli Hiltrud und nennt sich Prinz(essinnen)-Büx. Das tolle an diesem Schnittmuster? Man kann die Strumpfhose auch ohne Füße nähen und hat dann eine Legging!

metterlink näht: Strumpfhose und Legging fürs Baby selber genäht metterlink näht: Strumpfhose und Legging fürs Baby selber genäht

Die Strumpfhose passt wirklich super, die nächste darf aber schon eine Nummer größer sein. Dies liegt aber vor allen Dingen daran, das der Mini-Metterlink seiner momentanen Kleidergröße schon wieder davonwächst. Man kann es auch an der Ärmellänge des Bodies erkennen, den ich euch hier schon mal gezeigt hatte.

metterlink näht: Strumpfhose und Legging fürs Baby selber genähtmetterlink näht: Strumpfhose und Legging fürs Baby selber genäht

Ansonsten wird es immer schwerer, den kleinen Wirbelwind fotografisch festzuhalten. Das Murmelspiel liebt er aber sehr und wenn er die Murmel einwirft muss er sich kurz konzentrieren und still halten – meine Chance!

Das Ebook Prinz(essinnen)-Büx erhaltet ihr noch bis morgen zum Einführungspreis und auch die Mamas können sich eine Legging oder Strumpfhose nähen! Meine zeige ich euch demnächst mal…

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Marina

Schnitt: Prinz(essinnen)-Büx
(Schnitt wurde mir zum Designnähen kostenfrei zur Verfügung gestellt)
Stoff: Aus dem Stoffschrank

2 Gedanken zu „Strumpfhose Mini-Metterlink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.