Weihnachtsgeschenk die Vierte…

Immer noch Weihnachtsgeschenke? Ja, aber nur noch zwei Kleinigkeiten… Ich habe endlich mal ein Tatüta genäht! Und das geht ja echt so flott, das ist auch ein superschnelles Mitbringsel! Insgesamt waren es übrigens mal vier Tatüta’s, aber zwei waren halt schon eingepackt… Das eine passend zur Handytasche meiner Mama, im Übrigen. Genäht habe ich nach dem Tutorial von Modage
Und dann sind noch Babys auf die Welt gekommen! Jaa! Und da gabs auch noch ein paar Kleinigkeiten:

Der obere Stoff ist ein Upcycling-Stoff, das war nämlich irgendwann mal ein Sweatshirt (aber nicht meins!) Aber babygerechte Stoffe sind recht mau in meinem Schrank, wie ich feststellen musste…

Und mein kleines Restchen vom Hafenkitz hat nicht einmal mehr für ein Dreieckstuch gelangt! Gerade so konnte ich noch ein ganze Rehkitzlein retten… Und das habe ich appliziert. Wenn man das einmal gemacht hat, verliert man jegliche Angst davor 😀

Und dann habe ich aus diesem wunderschönen Stoff noch eins gemacht. Könnt ihr euch noch an das verunglückte Sorbetto-Top erinnern? Tja, ein kleiner Teil darf jetzt Greta begleiten. Auf der Rückseite übrigens schönster Punkestoff 😀

Die Namen habe ich jeweils mit Flexfolie aufgebügelt. So bekommt es noch einen kleine Hingucker…

Für den kleinen Jakob gab es auch noch ein paar Dinge: Eine Windeltasche, übrigens eine große Bowie ohne zweites Innenfach, ebenfalls ein Dreieckstuch und ein Band. Das Band habe ich extra mit mehreren KamSnaps versehen, so kann entweder Spielzeug am Wagen befestigt werden oder doch mal der Schnuller… Das bleibt ganz der Mama und dem Papa überlassen!

Verschlossen wird die Tasche mit einem Klettverschluss – das geht mit einer Hand schneller wie ein KamSnap. Und meist hat man ja eh nur eine Hand frei, oder?

Viele liebe Grüße,

4 Gedanken zu „Weihnachtsgeschenk die Vierte…

  1. Boah, hast du dir da Mühe gemacht! Da haben sich die Eltern bestimmt voll gefreut.
    Und für mich ist der Fall ganz klar: du brauchst dringend einen Vorrat an süßen, babytauglichen Stoffen! Kann man notfalls ja auch zu Jogginghosen verwurschteln 😀
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.