Wendehose für Babies

Genäht habe ich diese Hose, da war sie dem Mini-Metterlink noch viel zu groß. Auf den Blog schafft sie es, wenn sie dem kleinen großen Mann schon wieder zu klein wird… That’s life würde ich sagen.

Aber ich finde die Hose auch zu schön, um sie nicht zu zeigen. Genäht habe ich den „reversible overall“ von Brindille & Twig. In diesem Shop gefällt mir einfach jeder Schnitt! So kindlich, so cool und einfach nur niedlich. Letztens habe ich euch ja schon die Schlafanzüge des Mini-Metterlinks gezeigt (hier braucht er auch dringend die nächste Größe…).


metterlink: Reversible Overall von Brindille und Twig metterlink: Reversible Overall von Brindille und Twig

Bei diesem Schnitt kann man natürlich wunderbar mit Stoffen spielen, da die Rückseite ja immer auch eine schöne Seite ist. Ich habe mir für den Streifen-Sweat für die eine Seite entschieden, für die andere Seite habe ich blauen Sweat verwendet.

Tatsächlich wäre es wohl mit Jersey die bessere Wahl gewesen: Doppelt Sweat macht schön warm, das war im Spätsommer so warm aber gar nicht notwendig. Aber darum wachsen die Kinder so schnell: Man hat schnell die Chance, es besser zu machen 😉


metterlink: Reversible Overall von Brindille und Twig metterlink: Reversible Overall von Brindille und Twig

Gewendet wird im Übrigen durch ein Bein und anschließend erst gesäumt. So sind wirklich beide Seiten gleich schön und ich finde die Hose ist auch relativ einfach zu nähen.

Bei den Knöpfen hatte ich lange überlegt und habe dann einfach Knöpfe zum selber beziehen verwendet. So konnte ich die Stoffspielerei super fortsetzen! Das ist allgemein die beste Variante, wenn kein Knopf aus dem Fundus passen will.

metterlink: Reversible Overall von Brindille und Twig

Ich finde den Mini-Metterlink in seinem Overall (oder Latzhose, wie ich sie immer nenne) zuckersüß und plane schon mal die nächste Variante!

Viele Grüße,
Marina

Link: Creadienstag, HoT, SewMini
Stoff: Aus dem Stoffschrank 😉
Schnitt: Reversible Overall von Brindille & Twig

3 Gedanken zu „Wendehose für Babies

  1. Ach, wie goldig, liebe Marina! Ich kann mir den Mini-Metterlink richtig gut vorstellen in diesem Latzhöschen. Und ja: Wenden ist wirklich praktisch bei Kinderkleidung. Ich hoffe, euch geht’s gut, und trage unterdess mein Glühwürmchen durch die Wohnung. Um halb drei Uhr nachts. Na wenigstens komme ich so mal zum Kommentieren…
    Liebe Grüße, Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.