Hemd Holunder

Ich bin ganz ehrlich: In letzter Zeit nähe ich vor allen Dingen Sachen, die schnell genäht sind und praktisch sind. Aber hin und wieder muss ich davon eine Ausnahme machen, so wie bei diesem Hemd für den gar nicht mehr so Mini-Metterlink. Größe 86 ist das jetzt schon! Also riesig! Größer dürfte der Mini-Metterlink aber auch nicht sein, denn das Hemd ist ein Upcycling und das Material hat gerade so genügt.
metterlink näht: Kinder Hemd Holunder von Firlefanz aus altem Hemd upcycling
Dafür habe ich nämlich ein Kurzarm-Herrenhemd verwendet. So hat ein Ärmel zum Beispiel eine Naht, die der andere nicht hat. Tja, das macht das Hemd einfach besonders 😉
Ihr seid hier übrigens in der Spielecke des Mini-Metterlink zu Gast. Unser Bälle-Bad ist inzwischen ein Bausteine-Bad, denn auf dem Holzboden würden sonst unsere Nerven sehr leiden…
Aber zurück zum Hemd: Genäht ist das Hemd nach dem Schnitt Holunder von Firlefanz. Holunder bringt noch zahlreiche weitere Varianten mit, inklusive Kleid und Rüschen. Das fand ich für den Mini-Metterlink nicht ganz passend, deshalb hier die schlichte Variante mit geschlitztem Vorder- und Rückteil.
Bei den Knöpfen habe ich mich für Jersey-Druckknöpfe entschieden. Leider ist mir beim untersten Knopf ein kleiner Fehler passiert und deshalb auch die komische Überlappung am unteren Ende.
Das Hemd ist ein Lieblingsstück von mir in der Garderobe des Mini-Metterlinks. Ein schickes Kleidungsstück, das dabei den Bewegungsdrang des kleinen Mannes in keinster Weise beeinflusst. Und mit einer schicken Hose und Hosenträgern hatte er das Hemd auch schon bei einer Hochzeit an 😉 Mit Turnschuhen kann das aber auch sehr cool sein…
Liebe Grüße,
Marina
Link: AWS, SewMini
Stoff: Upcycling aus einem Herren-Hemd
Schnitt: Holunder von Firlefanz
(Schnitt wurde mir kostenfrei zum Probenähen zur Verfügung gestellt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.