Beiträge

Gestern gab es zu sehen, was ich bekommen habe und heute zeige ich euch meine Wichtelgeschenke, die Nina von vervliest und zugenäht bekommen hat.

Mir hat es tatsächlich einiges Kopfzerbrechen bereitet, über was sich Nina freuen könnte, denn ich habe auf Ihrem Blog viele Sachen entdeckt, die ich auch gemacht habe. Und dann noch auf weitere „kleine“ Geschenke zu kommen, war gar nicht so einfach!

Aber hier:

Da ich mir selber erst vor kurzem ein Nadelkissen gemacht habe, vorher hatte ich keins, dachte ich mir, dass sich Nina auch darüber freuen könnte. Darum hier das Nadelkissen Kürbis! Hier habe ich übrigens mal eine etwas andere Füllung ausprobiert, aber dazu wann anders mehr 🙂

Nina hat auch geschrieben, dass sie Eulen ganz gerne mag. Oder soll ich besser sagen ihr Freund? Ich habe nämlich gelesen, dass die ihrem Freund besonders gefällt 🙂

Und dann gabs noch die Tasche Leni dazu, die mich noch eine Nachtschicht gekostet hat 🙂

Liebe Nina, ich hoffe, du hast viel Freude mit meinen Geschenken!

Hier noch die Verpackung 🙂

Liebe Kati, die Organisatorin des Frühlingswichtelns, an dich möchte ich auch gerne noch ein paar Worte wenden! Ich danke dir wirklich ganz herzlich für diese tolle Aktion! Ich habe viele tolle Blogs entdeckt, einen Blog hab ich ziemlich genau studiert und die Aktion verbindet! Ich weiß deine Arbeit zu schätzen und würde mich sehr freuen, mich mal wieder an einem Wichteln bei dir beteiligen zu können! Danke dir!

Viele Grüße,

Marina

Ich habe doch beim Frühjahrswichteln bei nähklimbim mitgemacht- und diese Woche war es endlich soweit! Die Pakete wurden verschickt und ab heute darf ich mein Paket öffnen! Ich war wirklich schon ganz aufgeregt und will euch gerne zeigen, was ich bekommen habe. Ich bin immer noch baff!
Zuerst habe ich natürlich (ich neugieriger Mensch wollte wenigstens den Teaser zu meinem Geschenk sehen) anhand vom Absender den passenden Blog gesucht. Bei so vielen Teilnehmenden ist das aber echt ein langwieriges Unterfangen!
Um so mehr habe ich mich auf heute früh gefreut! Hier ein erster kleiner Blick ins Päckchen:

Ich habe dann gleich meinen Brief entdeckt und gelesen, wollte ich doch endlich wissen, wer mein Wichtel ist 🙂 Danke dir, liebe Jasmin von missesgreeny! Ich habe mich sehr über die Sachen gefreut und das Erste ist schon in Verwendung

Bei der tollen Karte waren auch noch diese Postkarten dabei:

Und noch was Süßes:
Eine tolle Einkaufstasche, die man ganz klein machen kann! Danke dir, das wollte ich schon länger nähen!
Eine kleine Kerze:
Ein MugRug! Und der ist auch schon in Verwendung 🙂 Für alle, die das nicht kennen: Ein Untersetzer für die Kaffee-/Teetasse! Mit Sternchen! Total süß!

Und noch so viel mehr Geschenke!

Eine kleine Tasche:
Ein Täschchen für den Einkaufswagenchip und eine Visitenkarten-Tasche:
Ein Schuhbeutel (sehr praktisch!) und seht ihr die tolle Applikation?
Und zu guter Letzt noch ein kleines Körbchen:

Danke, danke, danke liebe Jasmin! Ich habe mich wirklich sehr, sehr gefreut über deine Geschenke! Und Wahnsinn, was in einen Karton so alles rein geht!
So, ich trinke jetzt mal weiter Kaffee mit meinem tollen MugRug und hier zeige ich euch, was ich gewichtelt habe 🙂 Ich hoffe der Bewichtelten gefallen meine Sachen so gut, wie mir meine Geschenke gefallen haben…
Liebe Grüße,

Marina

Wie ihr in meiner Sidebar sehen könnt, mache ich mit beim Frühlingswichteln von nähklimbim. Ich bin ja schon total gespannt darauf, was meine „Bewichtelte“ zu ihrem Geschenk sagen wird, aber auch was ich bekomme und vor allen Dingen wer mich bewichtelt 🙂 Bei 73 Teilnehmenden ist da die Auswahl natürlich groß und ich möchte an dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an Kathrin loswerden, die sicherlich sehr viel Zeit und Mühe investiert. Danke dir für die tolle Aktion!

Ja und heute ist großer Teaser-Tag, das heißt ich zeige euch heute ein Bild, das schon ganz wenig davon erahnen lässt, was meine Bewichtelte so am Ende bekommt. Und ich sage euch, die Auswahl, was ich mache ist gar nicht so einfach, da sie viele meiner Ideen bereits schon auf dem Blog gezeigt hat und damit auch schon genäht hat… Aber ich habe noch was gefunden und hier das Bild:

Und, schon eine Ahnung? Hoffentlich nicht 🙂

Ich möchte euch aber noch ein anderes Paket zeigen, dass ich bereits bekommen habe. Ich habe bei der Aktion „Elfen helfen“ mitgesteigert und die tolle Tasche „Polly“ von Sandra ersteigert. Und ich habe micht total gefreut, als ich das Päckchen bekommen habe. Und ich will euch zeigen, was Tolles drin war! Achtung, viele, viele Bilder 🙂

Das tolle Päckchen 🙂 Da sieht man sofort, dass das Post von einem Blogger ist 🙂

Ich habe noch eine Karte und ein Herzchen dazu bekommen! Danke dir Sandra!
Und hier die tolle Tasche:
Mit den tollen Details:
Und sogar was gesticktes!

Seid ihr noch da? Ihr seht, bei der Aktion könnt ihr nicht nur was Gutes tun, sondern kommt auch noch zu der Möglichkeit, was tolles Selbstgemachtes zu erhalten. Also eine gute Sache mit Mehrwert und ich habe mich sehr über die Tasche gefreut. Vielen, vielen Dank dir, liebe Sandra!

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende und hoffe, bei euch ist das Wetter schöner!

Viele Grüße,

Marina

P.S.: Da ich mich sehr über meine neue Tasche freue, gehe ich damit noch zum Freutag!