MaSina oder spontan Nähen ist meistens doch am schönsten….

Momentan stehe ich öfters vor der Wahl: Fernsehen oder Nähen? Und in den meisten Fällen fällt die Wahl aufs Nähen. Da hat man wenigstens was in der Hand danach und die To-Sew-Liste wird auch ein wenig abgebaut 🙂 Weil neue Schnittmuster finde ich immer und bevor ich nicht die auf meinem Stapel genäht habe, herrscht da momentan Kaufverbot…. So ein Schnittmuster kostet ja meist doch um die 6 € und ich habe in meinen Ordnern tatsächlich ein paar, die ich unbedingt haben musste und bisher noch nicht genäht habe. Teilweise liegen dafür sogar schon Stoffe im „Lager“…
Ganz anders ist das bei MaSina: Monatelang habe ich nun vor allen Dingen mit Jersey genäht. Und dann kommt ein Schnitt, der feste Stoffe verlangt und unbedingt von mir genäht werden muss. Tja, das gibt das Stoffelager so spontan nicht her… Also habe ich ein wenig recycelt und mit gut abgelagertem Jersey „gemischt“. Und das kam dabei raus:

 
Beim Schrägband habe ich auf ein fertiges zurückgegriffen, das hatte ich zufälligerweise in grau da 🙂
 
 
Die Rückenansicht…

 
MaSina wurde gleich angezogen, deshalb ist es hier leider ein wenig knittrig…

 
Und hier seht ihr mein Problemlöserchen:

 
Die Weite meines Recycling-Tops hätte nämlich einfach nicht genügt…

 
Was sitzt denn da an der Zimmerdecke? Kleiner Outtake…
 

Und hier das Top, das recycelt wurde. Also das linke. Das andere wurde ja schon mal verarbeitet 😀 Hier die Geschichte dazu….

Inzwischen kam übrigens die Lieferung mit festen Stoffen an… Ich muss jetzt dann auch ganz dringend nähen, weil der Schrank ist jetzt voll. Und das ist ein bisschen viel Vorrat…

Ich hoffe, ihr seid alle putzmunter nach dem Deutschland-Spiel gestern? Für alle Nicht-Gugger: Die beste Zeit zum einkaufen ist eindeutig während dem Spiel! So wenig los ist selten 😀

Liebe Grüße,

 
Stoff: Stoff&Stil
Schnitt: MaSina

 
 

16 Kommentare
  1. metterlink sagte:

    Aber erst losfahren, nachdem das Spiel angepfiffen wurde! Vorher ist nämlich die Hölle auf den Straßen los! Aber dann…. alleine einkaufen 🙂
    Bei dir ist mein Daumen auch oben, das Kleid schaut echt Hammer aus! Danke dir, du Liebe!
    Viele Grüße,
    Marina

    Antworten
  2. Fröbelina sagte:

    Das mache ich auch noch, einkaufen während nem Spiel, dann kann man bestimmt sogar Samstags in die Stadt! Geil! 😀 dein Top ist klasse und super recycelt, ich habe ganz schon lange gebracht bis ich den Schönheitsfehler gesehen habe, jetzt echt! Das Muster verzeiht den auf jeden Fall! 🙂 Sitzt auch toll an dir, also bei mir ist diese Woche der Daumen ganz klar oben 😀
    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworten
  3. metterlink sagte:

    Auf, auf! Schnittmuster kaufen, die Stoffe gibts bei Stoff&Stil und das Schrägband bei Buttinette! Aber ich wills dann auch sehen 🙂 Danke dir für deine lieben Worte!
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  4. metterlink sagte:

    Mit den Schnittmustern ist eindeutig ein Trend erkennbar 🙂 (Fast) Jeder hat noch ungenähte Schnitte daheim liegen… Aber ich bin auch immer ein wenig den Jahreszeiten hinterher… Das könnte auch die ungenähten Schnitte erklären…
    Danke für deine lieben Worte!
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  5. metterlink sagte:

    Ich habe auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich nähe und es ist nach 22 Uhr 🙂 Aber meistens kriege ich das gar nicht mit, da bin ich so beschäftigt… Aber bei mir würde auch niemand aufwachen (aber ich hätte sonst fast keine Zeit zum nähen…)
    Freue mich immer über deine lieben Kommentare!
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  6. Ra Mona sagte:

    Huhu,
    das Top is super geworden und es steht dir hervorragend! Die Farbkombi ist dir sehr gut gelungen 🙂 voll schee, hätte am Liebsten auch so eins 😀

    LG
    Ramona

    Antworten
  7. Posseliesje sagte:

    Wow, das Top ist ja super schön geworden. Ich wünschte ich könnte auch soooo toll nähen, bin in diese Richtung aber leider talentfrei ;o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    Antworten
  8. Sternbien sagte:

    Sieht wundervoll aus und hättest du nicht die vorherigen Blusen gezeigt, hätte ich niemals geglaubt dass Du daher diesen Stoff hattest. Sieht super schön aus und deine Wahl zwischen Glotze und Maschine kommt mir bekannt vor 😉 leider kann ich nicht an meine Maschine, da Junior schläft und aufwachen würde. Und das Problem mit vielen tollen Schnitten kenne ich auch, ööömmmmm…..ich glaube da stapelt sich auch was bei mir auf dem Tisch…… Dir alles Gute und bin gespannt auf meeeeeeehr! Kerstin 🙂

    Antworten
  9. metterlink sagte:

    Liebe Katharina,
    danke dir für deine Komplimente! Ich kenne das: Man sagt nein zu einem Schnittmuster und dann sieht man Beispiele, die einem total gut gefallen und dann schleicht man doch wieder drumrum…. Aber dann bin ich gespannt, ob du zuschlägst!
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  10. Telani sagte:

    Super chic geworden – mir gefällt deine Stoffkombi total gut. Recycelt tue ich auch sehr gerne 🙂
    Hach, ob ich mir MaSina auch noch kaufen soll??? Wenn, dann bist du jetzt schuld daran 😉 Weil deine so schön ist!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere