Beiträge

… überall im Land!

Und ich freue mich schon so sehr auf morgen Nachmittag! Wenn es um Weihnachten geht, bin ich wie ein kleines Kind. Ich zähle zwar nicht mehr die Tage bis dahin, aber ich bin immer sehr aufgeregt und finde das Abendessen immer eine Qual. Denn schließlich klingelt das Christkind erst nach dem Essen mit dem Glöckchen und dann ist Bescherung!
Und auch wenn sich das jetzt so liest: An Weihnachten geht es bei mir nicht nur um Geschenke, aber ehrlicherweise wäre Weihnachten ohne Geschenke nichts für mich. Und da freue ich mich am meisten über die Sachen, bei denen sich jemand Gedanken gemacht hat, sich vielleicht noch selber hingesetzt hat und was gemacht hat. Und über schöne Verpackungen! Umso toller ein Geschenk verpackt ist, umso mehr freut man sich aufs aufmachen! Deshalb bereitet es mir auch unheimlich viel Freude, Geschenke schön zu verpacken.

Am meisten Freude bereitet Weihnachten aber, wenn Kinder dabei sind. Es macht unheimlich viel Spaß, diese zu beschenken und dann dabei zuzuschauen, wenn sie ihr Geschenk auspacken und die Augen leuchten! Und Kinder können meistens auch mit ihren Geschenken sofort spielen! Die größte Freude für meinen Bruder und mich war immer, am 1. Weihnachtsfeiertag so früh wie möglich aufzustehen und zu spielen. Da haben dann noch keine Eltern gestört, die mit uns frühstücken wollten, oder uns zum Zähne putzen oder ähnliches geschickt haben. Darum machen die Geschenke am meisten Spaß, mit denen man sofort was anfangen kann! Aber für Erwachsene gibt es solche Dinge leider nur selten. Und wenn ich ehrlich überlege, sind das auch Sachen, die auf meinem Wunschzettel wohl nicht zu finden sind. Darum ist das Geschenke auspacken meist sehr schnell vorbei und man sitzt in einer gemütlichen Runde mit der Familie zusammen und unterhält sich. Keine Frage, das ist auch sehr schön! Aber das leuchten in den Augen haben wir vermutlich nur noch nach einem Glas Wein zuviel. Oder wir werden von unseren Liebsten richtig überrascht! Ein Geschenk, mit dem wir nicht gerechnet haben? Möglichst im positiven Sinn! Da kann das Leuchten dann schon noch zurückkehren!

Deshalb wünsche ich euch wunderschöne Weihnachten im Kreis eurer Lieben, ohne Sorgen, ohne Nöte und mit vielen strahlenden Augen! Und wenn das Strahlen nicht so groß ausfällt, wünsche ich euch dennoch einen wunderschönen Abend mit vielen guten Gesprächen und viel Spaß!

Viele Grüße,

Marina

Langsam geht es auf Weihnachten zu… Und damit bei mir beruflich gesehen auf die stressigste Zeit im Jahr. Leider. Aber da sind viele tolle Sachen dabei, nur zum bloggen und basteln muss ich mir die Zeit wohl gut einteilen…. Aber über Instagram seid ihr immer dabei, auch wenn ich noch ein paar Weihnachtsgeschenke werkle. Ihr könnt mir dort gerne folgen!

Aber jetzt erst noch ein paar Inspirationen rund um Weihnachten, Adventskalender, Deko und was sonst noch dazugehört!

Fangen wir mal mit der Deko an. Wunderschöne Filzsterne könnt ihr ganz einfach selber machen.

Bilder als Geschenke oder doch lieber als Adventskalender?

Oder ihr habt noch schnell ausgemistet und wisst jetzt nicht wohin mit kaputten T-Shirts? Macht euch was Neues draus!

Euch ist kalt, aber die Wärmflasche gefällt euch nicht mehr? Wie wärs mit einer neuen Hülle?

Und schlußendlich noch etwas, was mich sehr berührt hat… Von der Blogst habt ihr diese Woche bestimmt schon überall gelesen, vielleicht auch schon das tolle Video von Juli gesehen… Aber ich finde es einfach richtig toll, richtig berührend und voll toll!

Fehlt euch eigentlich noch eine Idee für einen Adventskalender? Oder braucht ihr noch Buttons mit Zahlen? Dann würde ich mich mal damit auseinandersetzen, wie ich PDF’s mit euch teilen kann um euch Druckvorlagen zur Verfügung zu stellen.

Viele Grüße,

Marina

Heute ist bei uns Feiertag! Und ich feier! Ich mache heute Frühlingsrollen! Und weil ich 80 Stück nicht alleine rollen mag, mache ich sie mit einer Freundin, also der Freundin, also der Besten! Natürlich rollen wir nicht nur für mich sondern für uns. Und ich plane auch keine Riesen-Frühlingsrollen-Party sondern die werden portionsweise eingefroren und bei Bedarf gebraten und gegessen. Sooo lecker! Wollt ihr das Rezept? Dann muss ich aber erst nachfragen, weil es ist das Rezept von der Oma meiner besten Freundin… Nicht das ich hier Familiengeheimnise ausplapper 🙂

Achso, Links wolltet ihr auch? Aber gerne…

Da bleiben wir doch am besten gleich beim Essen! Ein Hefezupfbrot mit Zimt und Zucker! Mhm, das hört sich lecker an!

Lieber was Deftiges? Wie wärs mit höllisch scharfen Hähnchenteilen?

Solltet ihr heute auch einen Feiertag haben, legt doch mal eine Gesichtsmaske auf! Die Zutaten könntet ihr sogar alle haben…

Ich werde mich dieses Wochenende noch mit Handyschalen beschäftigen. Maria hat ein neues Handy und superschöne Schalen dazu gemacht!

Ihr wurdet schon gefragt, was ihr euch zu Weihnachten wünscht? Oder seid auf der Suche nach einem tollen Geschenk? Wie wäre es mit Juwelkerzen?

Habt ihr die tollen MugRugs schon gesehen? Braucht ihr nicht? Sicher? Dachte ich auch immer…

Viele Grüße,

Marina

Ein schicker 5- Minuten Rock? Gerne…

Fehlt die passende Halloween-Deko noch? Gar kein Problem, näh dir einen Kürbis!

Oder bau dir einen Wabenball-Kürbis!

Wenn ihr Deko für einen anderen Anlass braucht, geht auch dieses hier

Ihr wollt am Wochenende einen Kuchen backen? Dann probiert es mit dem besten Marmorkuchen überhaupt! Hab ich nachgebacken und er war wirklich der Beste! Habe aber anstelle der Butter Rapsöl genommen. Hat super funktioniert!

Oder zum Frühstück Pancakes? Mit selbergemachten Sirup? Kann ich auch nur empfehlen, war superlecker!

Ich hoffe, ihr habt viel Spaß mit den Links!
Viele Grüße,

Marina

Ich starte heute eine neue Serie… Einmal in der Woche möchte ich mit euch meine liebsten Links der Woche teilen (Is logisch, oder?).

Ich bin ja momentan echt in einem Nähtief… Wenig Zeit, viel Stoffauswahl und viele Nähvorhaben aber ich kann mich für keins entscheiden. Kennt ihr das? Und noch dazu würde ich mich eh am liebsten verkriechen unter der Decke und nix sehen und hören wollen (außer der vielen tollen Blogs auf dem Tablet). Und ich habe auch das Gefühl, es geht gerade vielen so. Wahrscheinlich ist es einfach die Umstellung von Sommer auf Herbst, wies im Frühjahr die Frühjahrsmüdigkeit gibt. Aber nervig! Ich sitze dran und denke darüber nach, was ich noch alles machen will/muss und nichts passiert! Da bräuchts einfach einen A****-Tritt 🙂

Aber lange Rede, hier nun meine metterLinks #1:

Traut ihr euch Paspeln zu vernähen? Nein? Dann müsst ihr unbedingt hier vorbeischauen! Ich brauche jetzt auch ein Nadelkissen mit Paspeln!

Häkeln ist für jeden was – der Beweis kommt hier

Schmuckstücke selber machen ist ja nichts Neues mehr. Aber so? Ich finds toll. Hier seht ihr was ich meine!

Ihr liebt Starbucks-Kaffee? Dann probiert doch mal das hier aus!

Und am besten das hier dazu! Da gehts mir immer gleich besser!

Wenn ihr aber doch was richtiges braucht, dann schaut mal hier… Hab ich die Woche gemacht und es war seeeeeehr lecker!

Würde mich freuen, wenn ihr mir sagt, ob euch meine neue Serie gefällt und ob ihr mehr davon haben wollt!

Liebe Grüße,

Marina

Hallo ihr da draußen,

freut mich, dass ihr zu mir gefunden habt! Wie ihr sehen könnt – seht ihr nichts! Aber das wird sich bald ändern, wenn ich Beiträge zu den Themen Nähen, Kochen und DIY online stelle. Momentan bin ich noch ein wenig mit dem Aufbau und dem Design der Seite beschäftigt, also habt bitte noch ein wenig Geduld! Solltet ihr mir Links und Seiten wissen, die mir hierbei weiterhelfen, wäre ich euch für eure Hilfe sehr dankbar!

Also, seit gespannt, wie sich mein Blog entwickeln wird (ich bins auf jeden Fall!!!).

Liebe Grüße,

Marina