Manch ein Schnitt läuft einem ständig über den Weg. Bei manchen Schnitten braucht die Liebe etwas, andere muss man wirklich sofort haben. So ging es mir mit dem Eight Tee von Made It Patterns.

Das moderne Shirt mit Schulterpolstern (theoretisch) ist relativ simpel und schnell genäht und macht doch wirklich einiges her.

metterlink näht: Eight Tee von Made It Patterns mit Schulterpolster

Also der Schnitt war schnell gekauft. Die Stoffwahl fiel dann aber schwer: Ein leichter Jersey, am Besten ein Viskose-Jersey und gerne in Uni. Mein Stoffregal gibt viel her, aber das war dann schon etwas komplizierter. Bis mir dieser Stoff in die Hände fiel. Gekauft hatte ich ihn eigentlich für Shirts für meinen Mann, aber die Farbe hat mir auch für mich gefallen.

metterlink näht: Eight Tee von Made It Patterns mit Schulterpolster
metterlink näht: Eight Tee von Made It Patterns mit Schulterpolster

Und ich mag das Eight Tee, genau in dieser Farbe, wirklich gerne! Für mich hätte ich den Stoff wohl nie gekauft, was für eine glückliche Fügung also.

Warum habe ich bei den Schulterpolstern oben nun theoretisch geschrieben? Ich habe meine wieder entfernt, weil ich sie am Anfang too much fand. Inzwischen will ich sie aber gerne wieder reinmachen, ich glaube dann mag ich das Shirt noch lieber!

metterlink näht: Eight Tee von Made It Patterns mit Schulterpolster

Welcher Schnitt war bei euch Liebe auf den ersten Blick?

Ich habe ja schon ein zweites Eight Tee zugeschnitten…

Liebe Grüße,

Marina

Link: HoT, DfdaD
Schnitt: Eight Tee von Made It Patterns
Stoff: ich vermute von Alles für Selbermacher

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.