Das Ogden Cami. Mein neues Lieblingsteil. Ich muss die Überschrift leider nochmal wiederholen… Und das ist es wirklich! Ob nun für zu Hause oder auch um sich schick zu machen: Das Ogden Cami ist quasi nie im Schrank sondern ich trage es direkt vom Wäscheständer weg.

metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18
metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18

Schwarz ist ja eh eine meiner „Lieblingsfarben“. Super zum kombinieren, schlecht zu fotografieren. Deshalb ist der Look der Bilder heute auch etwas anders. Ansonsten wäre wohl kaum etwas zu erkennen…

Aber ein schwarzes Ogden Cami ist wirklich ein Gewinn für meine Garderobe. Das passt einfach immer. Und eventuelle Eis- und Kuchen-Reserven sind auch gut versteckt 😉 Manche nennen es auch Speckröllchen…

Mein anderes Ogden Cami liebe ich auch, aber es hat einfach etwas weniger Kombi-Partner im Schrank.

metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18
metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18 mit Doris Skirt von Misusu Patterns

Das Ogden Cami ist ein Webware-Oberteil und wird mit einem großzügigen Beleg genäht. Leider habe ich eine Größe größer wählen müssen, als zuerst gedacht und so entstand ein wunderschönes, schwarzes Ogden Cami für meine Mama. Für mein Top hat der Stoff gerade so ausgereicht, der Beleg wurde nur etwas kürzer. Deshalb schiebt es sich leider leichter nach oben. Der Beleg hat also durchaus seine Berechtigung.

metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18
metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18

Um euch die Kombinierbarkeit wenigstens etwas zeigen zu können, habe ich zum einen meine Paperbag-Hose und den Doris Skirt an. Doris Skirt und Ogden Cami ist aktuell meine Sommer-Dauerbrenner.

Wenn ich also überlege, was ich mir so diesen Sommer noch nähen will, fallen mir sehr viele Möglichkeiten aus dem Stoffschrank für weitere Ogden Camis und Doris Skirts ein.

Im Übrigen gibt es das Ogden Cami seit dieser Woche auch mit einem neuen Größenspektrum. Bisher ging der Schnitt, der auf ein C-Körbchen ausgelegt ist, bis Größe 18, nun gibt es ab Größe 14 auch eine Variante für das D-Körbchen und er geht bis Größe 30. Ich habe eine Größe 18 mit C-Cups genäht.

metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18
metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18
metterlink näht: Ogden Cami von True Bias in Größe 18

Warum ich das Ogden Cami so gerne mag: Es ist schön luftig, dennoch hinterlässt es im Zweifel aber auch nicht so viele Abdrücke, wenn ich etwas mehr an der Sonne war… Da bleiben sonst nur die trägerlosen Tops und da ist man gleich etwas weniger angezogen…

Liebe Grüße,
Marina

Link: HoT
Schnitt: Ogden Cami von True Bias (selbstgekauft)
Stoff: Aus dem Stoffregal (und ich hätte gerne mehr davon!)

1 Kommentar
  1. Ulrike sagte:

    Toll siehst du aus! Das Ogden Cami kommt jetzt auch auf meine To-Sew-Liste. Aber wahrscheinlich eher für Sommer 2024 oder so.
    Liebste Grüße, Ulrike

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.