Kennt ihr noch die Scrunchies aus Samt? Also ich hatte die in meiner Jugendzeit in allen möglichen Farben. Sie hießen zwar noch nicht Scrunchies, aber ein leichtes Trauma haben sie doch hinterlassen. Aus Samt und mit viel Stoff kann ich damit nichts anfangen, aber in tollen Farben und eher schmal geschnitten finde ich sie toll. Und als Scrunchie Uhrenband ist es praktisch und angenehm zu tragen.

metterlink näht: Armband Scrunchie für die Uhr selber genäht
metterlink näht: Armband Scrunchie für die Uhr selber genäht

Ihr könnt ein Scrunchie- Uhrenband ganz einfach selber nähen: Ihr braucht dafür nur so genannte Adapter, einen dünnen Web- oder Strickstoff und ein Gummiband. Dieses sollte deutlich schmaler als der Adapter sein, damit auch der Stoff noch mit durchpasst. Die Adapter können auch aus einem alten Armband upgecycelt werden.

Die ganze Anleitung seht ihr im Video. Tatsächlich hatte ich auch ein Video gedreht, aber leider hat mir der Fokus meiner Kamera das verhagelt: Ständig hat das Objektiv den Fokus neu eingestellt und das hört und sieht man im Video. Zum Glück habe ich auch Bilder gemacht 😉

metterlink näht: Armband Scrunchie für die Uhr selber genäht

Und was ihr auf dem oberen Bild seht, waren einige der Weihnachtsgeschenke. Zu den Scrunchie-Armbändern habe ich auch normale Scrunchies genäht. Auch diese habe ich nur 8cm breit zugeschnitten, dadurch haben sie eine schmale Optik. Und wer kann sich noch an die Mynta-Geldbeutel erinnern? Letztens habe ich euch auf Instagram nochmal zwei Geldbeutel gezeigt und irgendjemand hat nun das passende Uhrenband und Haargummi zum Geldbeutel 😉

Ich hoffe, euch hat mein Tutorial gefallen und ihr habt Lust darauf bekommen, auch ein Armband zu nähen. Das geht übrigens für alle Uhren, bei denen das Armband getauscht werden kann. Nicht nur für die Smart-Watch 😉

Liebe Grüße,
Marina

Link: HoT

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.