Fasching, Karneval oder wie auch immer diese närrische Zeit bei euch heißt: Sie kommt genauso überraschend wie Weihnachten, Geburtstage oder Ostern. Tatsächlich fallen Fasching und der Geburtstag des nicht mehr so kleinen Mini-Metterlinks zusammen und er wollte sich gerne als Panda verkleiden.

metterlink näht: Dress Up Hoodie Panda und Hase Kostüm

Da sich die Kinder auch in der Krippe immer verkleiden dürfen und es da ja immer noch gemütlich sein sollte, habe ich mich wieder für einen Dress Up Hoodie entschieden. Für den Panda habe ich die Mausohren verwendet und zusätzlich noch einen Plott aufgebracht.

metterlink näht: Dress Up Hoodie Panda und Hase Kostüm

Und Für das Mäuschen?

Für das Mäuschen darf es ein Häschen-Kostüm sein. Die tollen Schlappohren haben mich sofort überzeugt und so kann auch die kleine Madame am Geburtstag des großen Bruders mit einer Verkleidung glänzen. Das Häschen entstand dabei komplett aus dem Stofflager, für den Panda-Pulli musste ich tatsächlich Stoff bestellen. Weißen Sweat habe ich noch nie benötigt und der schwarze Sweat war aufgebraucht.

metterlink näht: Dress Up Hoodie Panda und Hase Kostüm
metterlink näht: Dress Up Hoodie Panda und Hase Kostüm

Auch beim Häschen-Pulli habe ich einen Plott ergänzt, weil es mir beim Panda-Bären so gut gefallen hat. In meinem neuen Nähzimmer steht der Plotter jetzt direkt bereit, da wird er auch wieder lieber genutzt.

metterlink näht: Dress Up Hoodie Panda und Hase Kostüm
metterlink näht: Dress Up Hoodie Panda und Hase Kostüm

Der kleine große Mann ist jedenfalls ganz begeistert von seinem Geburtstagspulli und ich hoffe, der weiße Stoff überlebt die Krippe… Ich sollte mal den Speiseplan bezüglich Tomatensauce überprüfen…

Solltet ihr auch noch spontan ein Kostüm benötigen, das nicht nur die kommenden Tage angezogen werden kann, kann ich euch den Dress Up Hoodie sehr ans Herz legen. Vom Einhorn, Reh, Hai, Dino und Häschen ist fast alles dabei und wenn nicht, kann man es meist sehr schnell selber machen, wie den Panda. Den Dino gab es übrigens vergangenes Jahr.

Verkleidet ihr euch an Fasching gern? Oder existiert er bei euch überhaupt nicht? Ich suche ja für mich immer panisch an Weiberfasching oder Faschingsdienstag nach einem Kostüm und der Matrose war ich jetzt schon zu oft…

Liebe Grüße,
Marina

Link: Kiddikram
Schnitt: Dress Up Hoodie von MHC, auf deutsch bei Näh-Connection
(wurde mir kostenfrei zum Designnähen zur Verfügung gestellt)
Stoff für Panda: Alles für Selbermacher

1 Kommentar
  1. Moni sagte:

    Der Panda hat es mir ja angetan, wirklich sehr süß. Und bestimmt bekleckern sich Pandas in der freien Natur auch mal mit Tomatensoße, das ist dann einfach authentisch und soll so! 😉

    Suche auch wieder jedes Jahr aufs Neue nach einem Karnevalskostüm für meine Freundinnen und mich. Wenn es Dich interessiert, findest Du die Näh-Ergebnisse auf meinem Blog. Dieses Jahr gehen wir als „Popcorn“, in den vergangenen Jahren habe ich bereits Krümelmonster-, Glücksbärchi- und Schafkostüme genäht.

    Helau & Alaaf!

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.