Seit es das Schnittmuster-Label von Schnittduett gibt, schaue ich immer etwas neidisch auf die Veröffentlichungen. Warum neidisch? Bisher war bei der Größe 44 Schluss. Nun gibt es aber einen Grund, mich zu freuen. Selmin und Anja erweitern ihr Größenspektrum, begonnen mit der Kollektion Bloom.

metterlink näht: Culotte Bloom vom Schnittduett aus Brinarina Free Fallin

Aus dieser Kollektion habe ich mir die Culotte Bloom zum Designnähen heraussuchen dürfen. Ich liebe Culottes für den Sommer. Sie sind schön luftig und man ist angezogen, egal ob auf Spielplatz, Fahrrad oder auch in der Arbeit. Und sie sind auch relativ flott genäht, also die besten Grundlagen für einen Lieblingsschnitt!

Genäht habe ich mir die Culotte aus einer Viskose von Brinarina. Wie wohl alle wollte ich auch gerne den Stoff mit den pinken Streifen. Für die Hose ist dieser Stoff aber perfekt. Das kleine Muster bringt Farbe ins Spiel, ohne zu aufgeregt zu sein.

metterlink näht: Culotte Bloom vom Schnittduett aus Brinarina Free Fallin
metterlink näht: Culotte Bloom vom Schnittduett aus Brinarina Free Fallin

Solltet ihr die Knitterfalten gesehen haben: Sorry, die Bilder entstanden nach einer Radtour. Ich habe sie also auch darauf geprüft und sie war ein wunderbarer Begleiter.

T-Shirt ist das Plantain-Shirt, ein Freebie von Deer&Doe, mein Lieblings-Shirt-Schnitt von dem ich mir noch zwei, drei dieses Jahr nähen “muss”.

Liebe Grüße,

Marina

Schnitt: Culotte Bloom vom Schnittduett, nun in den Größen 32-52
(Schnitt wurde mir zum Designnähen kostenfrei zur Verfügung gestellt)
Stoff: Viskose von Brinarina

1 Kommentar
  1. Theresia sagte:

    Die Hose ist echt klasse geworden! Ich dachte bislang immer, Culottes wären nur was für kleine und zierliche Frauen, aber an dir bzw. in deiner Outfit-Kombination sieht sie echt klasse aus! Ich find’s auch super, dass es die Schnittduett-Schnitt jetzt in größeren Größen gibt.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.